Sa., 15. Juni | Gutenstein

WOHNPROJEKT PLANUNG

Du planst ein Gemeinschaftswohnprojekt? Wir unterstützen dich gerne beim Start!
Anmeldung abgeschlossen
WOHNPROJEKT PLANUNG

Zeit & Ort

15. Juni 2019, 09:30 – 16. Juni 2019, 15:30
Gutenstein, Vorderbruck 21a, 2770 Vorderbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Gemeinsam Wohnen muss nicht heißen Küche, Bad und Bett mit allen zu teilen. Die Vielfalt an Wohnformen ist groß – individuelle und gemeinsame Bedürfnisse können unter ein Dach gebracht werden. Im 2-tägigen Workshop erfährst Du, wie und mit welchen Werkzeugen der Weg dorthin gut gelingen kann.

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Erfolgsfaktoren & Praxis: Erfahrungen – was funktioniert (nicht) und warum?
  • Gemeinschaft: wie aus einer Gruppe eine Gemeinschaft wird, Visionsarbeit
  • Projektentwicklung: Entstehungsprozess, Meilensteine und Hürden, Dragon Dreaming
  • Organisation & Entscheidungsfindung: partizipative Methoden, Soziokratie, Systemisches Konsensieren
  • Rechtliches: Rechtsformen, zB Genossenschaft, Verein
  • Finanzierung: Vermögenspool, Crowdfunding
  • Planungsprinzipien: Wohnmuster, Sozialverhalten

Welche Themen besonders detailliert bearbeitet werden, entscheiden die Teilnehmenden gemeinsam vor Ort.

GESTALTUNG und BEGLEITUNG:

  • Luise Ogrisek, in Ausbildung zur zertifizierten Soziokratie-Expertin, mehrjährige Erfahrung in Visionsentwicklung, Dragon Dreaming und Systemischem Coaching, Quereinsteigerin und glückliche Bewohnerin im Wohnprojekt-Wien
  • Heinz Feldmann, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Wohnprojekte-Genossenschaft WoGen, Mitbegründer und glücklicher Bewohner des staatspreisgekrönten Wohnprojekt-Wien
  • Theresa Steininger, Mitgründerin und Geschäftsführerin Wohnwagon, Mitgründerin und Vorstandsmitglied der Dorfschmiede
  • Michael Ambros, Universitätslektor und Trainer für Nachhaltiges Unternehmertum, Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der BOKU

ABLAUF:

Samstag

9:30-10:00 Ankommen

10:00-13:00 Erster Teil

- Gemeinschaftsbildung für gemeinsame Projekte: wie kann das erfolgreich gehen?

- Partizipative Zusammenarbeit gestalten: welche gut erprobten Strukturen und Hilfsmittel gibt es schon?

13:00-14:30 Mittagessen

14:30-18:00 Zweiter Teil

- Prozess der Entstehung gemeinsamer Wohnprojekte: welche Meilensteine und Hürden sind erfahrungsgemäß zu bewältigen? (bis zum Einzug und im laufenden Betrieb)

- Erfahrungen aus Wohnprojekten: was funktioniert gut bzw. nicht und warum?

18:00-20:00 Gemeinsames Kochen und Abendessen

20:00-21:00 Kamingespräch, anschließend Ausklang

Sonntag

9:00-12:00 Dritter Teil

- Passender rechtlicher Rahmen: welche Möglichkeiten gibt es und was sind deren Vor- und Nachteile?

- Finanzierung: wieviel finanzielle Mittel werden benötigt und woher kommen sie?

12:00-13:00 Mittagessen

13:00-15:30 Vierter Teil und Abschluss

- Planung: wer nutzt Grundstück und Gebäude und welche Anforderungen gibt es (zb Wohnen, Arbeiten)?

WANN: 15.-16. Juni

WO: Gutensteiner Hof – Vorderbruck 21a, 2770 Gutenstein

KOSTEN: 290 € inkl. Verpflegung (2x Mittagsessen, 1x Abendessen)

Für Dorfschmiede-Genossenschaftsmitglieder: 260 € (wie werde ich Mitglied?)

ANMELDUNG unter anmeldung@dorfschmiede.net

Bleib doch über Nacht! Im Sommerfrische-Ort Gutenstein gibt es einige nette Unterkünfte.

Mehr zum Thema Wohnprojekte in Gutenstein findest Du auf www.dorfschmiede.net unter Wohnprojekte.

Diese Veranstaltung teilen